Kategorien

0

Sportauspuff

Sportauspuff – Abgasanlage:

Die Serien - Auspuffanlage besteht in der Regel aus folgenden Komponenten:

- Auspuffkrümmer, bei manchen Modellen ist der Kat im Krümmer verbaut

- Katalysator, bei vielen Diesel Modellen ist zusätzlich noch ein Dieselpartikelfilter verbaut

- Vorschalldämpfer, Mittelschalldämpfer oder einfach nur ein Rohr

- Endschalldämpfer

 

Aufgabe der Auspuffanlage:

 

Die Auspuffanlage soll die Geräusche dämmen und gefahrlos nach hinten transportieren, der Katalysator soll die Abgase auf die entsprechende Abagsnorm reduzieren .

Außerdem soll der Abgasstrom wenig behindert werden, damit möglichst wenig Leistungsverlust entsteht. Dies ist aber teilweise nicht optimal umsetzbar, da viele Serien-Schalldämpfer mit einem Mehrkammernsystem aufgebaut sind um die Geräuschkulisse zu mindern, wodurch aber der Abgasstrom behindert wird.

 

Sportauspuffanlage:

 

Eine Sportauspuffanlage ist darauf optimiert einen nahezu behinderungsfreien Abgasfluß zu gewährleisten.

Dies wird durch einen anderen Aufbau des Sportauspuffs gewährleistet.

In der Regel wird der Sportauspuff als Absorptions-Schalldämpfer gebaut, d.h. es wird im Inneren des Schalldämpfers ein durchgängiges perforiertes Rohr (ein Rohr mit vielen Löchern) verbaut, welches dann den Schall an die Dämmwolle, welches das perforierte Rohr ummantelt, abgibt.

Der Serienkat hat in der Regel 400 Zellen, dieser kann durch einen Sportkatalysator mit 100 oder 200 Zellen ersetzt werden, je nach Serien Abgasnorm des Fahrzeugs werden die Abgasnormen auch beim Sportkatalysator eingehalten.

 

Folgende Komponenten können durch einen Sportauspuff bzw. einer komplette Sportauspuffanlage ersetzt werden:

 

- der Abgaskrümmer kann durch einen Fächerkrümmer ersetzt werden. Der Fächerkrümmer ist gegenüber dem Abgaskrümmer im Rohrquerschnitt und in den Rohrlängen optimiert, daraus resultiert eine Leistungssteigerung.

- der Katalysator kann durch einen 100 Zellen oder 200 Zellen Sportkatalysator ersetzt werden, durch die geringere Zellen Anzahl ist der Abgasfluß wesentlich optimierter, d.h. der Abgasgegendruck wird deutlich verringert.

Für viele Modelle wird auch ein Kat-Ersatz angeboten, hier werden keine Abgase mehr gereinigt, es wird somit kein Abgasgegendruck mehr erzeugt, maximale Leistungssteigerung.

- für die Vor- und Mittelschalldämpfer gibt es auch optimierte Sportschalldämpfer, diese Sport-Schalldämpfer sind hinsichtlich dem Rohrdurchmesser und somit dem Abgasfluß optimiert.

- Der Serien Endschalldämpfer kann durch einen Sportauspuff bzw. Sport Endschalldämpfer ersetzt werden, der Sportauspuff ist bedingt durch den Rohrdurchmesser und dem oben beschriebenen Absorptionssystem hinsichtlich dem Abgasstrom optimiert und daraus resultiert eine Leistungssteigerung.  

* Gilt für Lieferungen innerhalb der BRD. Für Lieferungen außerhalb Deutschlands und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe "Versandkosten".